Formular: Wahlkarte - Antrag auf Austellung

zum Formular
Themen:
Wahlen
Beschreibung
Die Wahlberechtigten haben ihr Wahlrecht grundsätzlich dort auszuüben, wo sie ihren Hauptwohnsitz haben und in die Wählerevidenz bzw. das Wählerverzeichnis eingetragen sind. Wählerinnen/Wähler, die voraussichtlich am Wahltag ihr Wahllokal nicht aufsuchen können haben die Möglichkeit ihr Wahlrecht mit einer Wahlkarte auszuüben.
Voraussetzungen
Wählerinnen/Wähler, die voraussichtlich am Wahltag ihr Wahllokal nicht aufsuchen können, haben die Möglichkeit ihr Stimmrecht mit Wahlkarte auszuüben.
Termine
Schriftliche Beantragung bis spätestens Mittwoch vor dem Wahlsonntag. Mündliche Beantragung bis spätestens Freitag, 12:00 Uhr, vor dem Wahlsonntag.